So aktivieren Sie Adobe Flash in Google Chrome 76+

Adobe Flash wird verschwinden. Google hat mit Chrome 76 einen weiteren Nagel in seinen Sarg geschlagen, der alle Flash-Inhalte auf Websites standardmäßig blockiert. Wenn Sie Flash noch verwenden, können Sie es vorerst wieder aktivieren – aber Chrome macht es lästig.

Flash wird Ende 2020 abgeschafft

Die Bannermeldung „Flash Player wird ab Dezember 2020 nicht mehr unterstützt“ in Google Chrome.

Update: Ab Januar 2021 wird Flash offiziell nicht mehr unterstützt. Benötigen Sie noch Flash-Inhalte? Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie Flash auch im Jahr 2021 und in Zukunft noch nutzen können.

Flash ist noch nicht vollständig verschwunden. Stattdessen blockiert Chrome Flash standardmäßig mit der Meldung „Flash wurde auf dieser Seite blockiert“. Wenn Sie Flash in Chrome wieder aktivieren, wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass Flash Player ab Dezember 2020 nicht mehr unterstützt wird, und eine Schaltfläche zum Deaktivieren von Flash enthält.

Wie Google erklärt, wird der Countdown bis zum Ende von Flash heruntergezählt, wenn am Silvesterabend 2020 die Kugel fällt.

Dies ist nicht nur eine Sache von Google Chrome. Auch Adobe wird die Unterstützung für Flash Ende 2020 einstellen. Mozilla ist sogar noch aggressiver – es wird die Flash-Unterstützung Anfang 2020 komplett einstellen.

Wenn Sie Flash verwenden, haben Sie noch fast eineinhalb Jahre Zeit, bis es nicht mehr unterstützt wird. Die immer aggressiveren Schritte von Chrome sollen Websites ermutigen, sich von Flash zu verabschieden, solange sie noch genügend Zeit dafür haben.

Wie man Flash auf einer Website ausführt

Wenn Sie eine Website besuchen, die Flash verwendet, wird auf der rechten Seite der Omnibox oder der Adressleiste von Chrome die Meldung „Plugin blockiert“ angezeigt.

Um Flash für die Website zu aktivieren, klicken Sie auf das Schloss-Symbol auf der linken Seite der Omnibox (Adressleiste), klicken Sie auf das Feld „Flash“ und dann auf „Zulassen“.

Chrome fordert Sie auf, die Seite neu zu laden – klicken Sie auf „Neu laden“.

Klicken Sie auf „Neu laden“.

Auch nach dem Neuladen der Seite wird der Flash-Inhalt nicht geladen – Sie müssen darauf klicken, um ihn zu laden.

Um ein einzelnes Flash-Objekt auszuführen, klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche „Abspielen“. Um alle Flash-Objekte auf der Seite auszuführen – einschließlich aller versteckten Flash-Objekte, die im Hintergrund laufen -, klicken Sie auf das blockierte Plugin-Symbol auf der rechten Seite der Omnibox und dann auf „Flash diesmal ausführen“.