Der digitale Vermögenswert konnte nach einem Bruch von 2,39 USD über dem schrumpfenden aufsteigenden Kanal auf dem Tages-Chart brechen

XTZ handelt derzeit bei 2,68 USD, konnte jedoch nach einem verlängerten täglichen Aufwärtstrend 2,755 USD erreichen. Der tägliche RSI steht kurz vor dem Übergang in die überkaufte Zone, aber dies bedeutet nicht unbedingt, dass XTZ angesichts der enormen Dynamik hinter der Kryptowährung langsamer wird.

Der tägliche Aufwärtstrend ist eindeutig noch intakt, da die Bullen es geschafft haben, die tägliche 12-Perioden-EMA-Unterstützung 3 Tage hintereinander zu halten und vor 3 Tagen deutlich zu springen. XTZ verzeichnete in den letzten 3 Tagen einen Preisanstieg von 28%, das Handelsvolumen blieb jedoch stagnierend.

XTZ übertrifft Bitcoin

Es ist völlig klar, dass XTZ Bitcoin in den letzten 3 Wochen deutlich übertroffen hat. Tezos verzeichnete in den letzten 17 Tagen einen Immediate Edge Anstieg von 49% gegenüber Bitcoin, ein starker Aufwärtstrend mit einer Menge Dynamik dahinter.

Das Tages-Chart für XTZ / BTC befindet sich in einem starken Aufwärtstrend und scheint Allzeithochs zu brechen. Das Wochen-Chart befindet sich ebenfalls in einem Aufwärtstrend, nachdem die Bullen ein klares höheres Tief bei 0,00024 BTC erreicht haben und nun versuchen, das letzte Hoch bei 0,0004 BTC zu brechen, um den Aufwärtstrend fortzusetzen.

In ähnlicher Weise befindet sich auch das Monats-Chart in einem Aufwärtstrend, was im Grunde bedeutet, dass sich alle Zeitrahmen derzeit in einem Aufwärtstrend befinden. Dies ist kurz- und langfristig äußerst positiv für Tezos, und es ist sehr wahrscheinlich, dass der digitale Vermögenswert gegen Bitcoin ein Allzeithoch erreicht.

Bitcoin Profit warnt vor Betrug

Tezos auf der Suche nach einer gesunden Konsolidierung auf kurze Sicht

Zurück zu Tezos gegen USDT sucht das digitale Asset nun nach einer kurzen Pause und Konsolidierung, um die RSI-Werte in kürzeren Zeiträumen abzukühlen. Der 4-Stunden-Chart-RSI wurde in den letzten 20 Stunden überdehnt. Die Bullen werden die 12-Perioden-EMA kurzfristig als Unterstützungsleitfaden betrachten, wenn es den Bären gelingt, unter 2,60 USD zu brechen.

Alles über 2,058 USD ist ein höheres Tief auf dem Tages-Chart, was bedeutet, dass die Bullen eine Menge Platz zum Arbeiten haben. Im Idealfall möchten sie, dass Tezos auf 2,50 bis 2,40 USD fällt und ein weiteres klares höheres Tief erreicht, bevor sie den Aufwärtstrend fortsetzen.